Stimmbildung | Sprechtraining | Fortbildung für Lehrer | Fortbildung für Erzieher | Penner

 

 

 

Fortbildung für LogopädInnen SprachtherapeutInnen

 

 

Manuelle Techniken in der Stimmtherapie.
Eine Einführung.

23. und 24.03.2018
16 Fortbildungspunkte
280 EUR
VDLS Mitglieder erhalten 15%Rabatt
Maximal 10 Teilnehmer
In Düsseldorf

 

 

Eine ganzheitliche Betrachtung des Patienten ist besonders in der Stimmtherapie hoch effektiv.

Die Modifikation von Haltung und Tonus zeigt zeitnah eine Veränderung des Stimmklanges, der sowohl auditiv wahrgenommen als auch objektiv messbar ist.


Dieses Praxisseminar hat die Selbstwahrnehmung, das Erkennen und Beschreiben anatomischer Grundformen (Haltung, Tonus) sowie die praktische Anwendung erlernter Techniken zum Inhalt.

Inhalte:

  •   Anatomie/Physiologie
  •   Spiraldynamik (Rotation).
  •   Körperwahrnehmung Anatomie/Physiologie
     
    Ganzkörper Statuserhebung
  •   Manuelle Techniken für:
      Zwerchfell, Schultergürtel, Halswirbelsäule, Kiefergelenk
  •   Resonanz
  •   Stimmarbeit


Das Ziel dieses Seminars ist die Förderung einer erweiterten Körperbewusstheit der Stimmtherapeutin, zur Steigerung des therapeutischen Handlungsspielraumes und zum eigenen Schutz vor Überanstrengung und Verschleiß.

Der in diesem Seminar vorherrschende ganzheitliche Behandlungsgedanke beruht auf der Auflösung der anatomischen Vorstellung des Menschen in Kompartiments. Denn die bindegewebigen Zug- und Spannungslinien beeinflussen die weit entfernten Körperregionen gleichberechtigt und wirken sich auf die Gesamtkörperhaltung aus.




 

 

 

Praxis für Logopädie M.Haberstroh | Düsseldorf-Karlstadt | 0211 869 300 5email@logopaedie-haberstroh.de